Willkommen
IRIS über mich
Schamanische Arbeit
Angebote Seminare News
Seminarbeschreibung
Kontakt
Empfehlungen
Lebenszyklische Geflechte
wunderbares
iris kaiser
Seminarbeschreibung
  
                                                                                                                          

 

 

Jahreskreisfeste feiern wir im Ryhtmus der Natur und erspüren so unsere ureigenen Bedürfnisse. Wir nehmen wieder wahr, was wir benötigen um mit der Natur und ihrem Kreislauf auf gute Art zu leben. Wir begreifen die Zusammenhänge zwischen den Phasen unseres Lebens und dem Geschen in der Natur. Die helfenden Kräfte die wir anrufen und bitten, verstärken das Gefühl nicht alleine zu sein und wieder in Einklang mit Allem was ist zu gelangen. Mit schamanischen Ritualen, singen, tanzen und dem wieder-Entdecken unseres Brauchtums feiern wir diese besonderen Feste.


                       
Frau Percht, Brauchtum und Jahresbeginn - an diesem Abend huldigen wir der Frau Percht, einer uralten Göttin aus unserem Sprachraum, welche als Macht über Leben und Tod verehrt und gefürchtet wurde. Sie kreiert den dynamischen Prozeß von Vergehen und Werden, dem Tanz von Schöpfung und Zerstörung. Auch dem Jahresbeginn wollen wir mit Segnungen, Divinationen und Wünschen begehen.
      



Schamanischer Gsund-Arbeits-Tag -
ein Tag für eigene Anliegen, die von der Gruppe bearbeitet werden. Auch werden wir schamanische Methoden erfahren, vertiefen und für die eigenen schamanischen Arbeiten modifizieren - so wie es uns die eigenen HelferInnen aus der nicht alltäglichen Wirklichkeit zeigen.
Dieser Tag eignet sich für Alle, die bereits Erfahrung mit dem schamanischen Reisen und arbeiten in der Gruppe haben.


 
 
                                                   
Wenn der Seelenvogel ruft - ein Abend für alle jene, die sich gerufen, berührt fühlen und auch schon immer über Schamanismus, schamanische Rituale mehr erfahren wollten.
Wir alle tragen die Fähigkeit in uns, Kräfte und Weisen zu mobilisieren, um wieder ins natürliche Gleichgewicht, in Gesundung zu gelangen.
Es ist ein tiefes inneres Wissen, eine Ahnung, dass wir nicht alleine sind, wenn wir um Hilfe bitten.
Mit Ritualen und Methoden aus überlieferten schamanischen Traditionen, können wir uns dem öffnen und unsere ureigene Medizin finden. Mithilfe der Kräfte der Elemente, der Natur und hilfreichen Wesen aus der anderen Wirklichkeit .







 



                Schamanisches-Raum-Kreieren               
 
                       Iris Kaiser & Andreas W. Seichter
 
 
  
Iris
 schamanisch praktizierend seit 2000,wunderbar@aon.at 
www.wunderbares.or.at
 
 


Andreas
schamanisch Praktizierend seit 1997, Baumpfleger und Holzobjektkünstler
Cranio-Sacral Ausbildung
www.baumpflege-seichter.at          www.meineholzsubjekte.at
 
 

        







                                    
 

  

                                           

 

               

 

 

                 

 
WillkommenIRIS über michSchamanische ArbeitAngebote Seminare NewsSeminarbeschreibungKontaktEmpfehlungenLebenszyklische Geflechte